Veranstaltungsort: Bundesakademie für Bevölkerungsschutz und Zivile Verteidigung (BABZ)

Die Präsenzveranstaltungen des Masterstudiengangs finden ca. alle zwei Monate an der BABZ in Bad Neuenahr-Ahrweiler (Rheinland-Pfalz) statt.

Was ist die BABZ?

Die BABZ ist die zentrale Bildungseinrichtung der Bundesrepublik Deutschland für alle Akteure im Bereich Katastrophen- und Zivilschutz. Sie richtet sich mit ihrem Bildungsangebot an Entscheidungstragende und Multiplikatoren sämtlicher Verwaltungsebenen, die sich mit Fragen der zivilen Sicherheitsvorsorge beschäftigen.

Die Module finden als Präsenzveranstaltung an der Bundesakademie für Bevölkerungsschutz und Zivile Verteidigung (BABZ)2 in Bad Neuenahr-Ahrweiler in Rheinland-Pfalz statt.

Hier3 können Sie einen virtuellen Rundgang über den Campus der BABZ unternehmen.

Dieses Foto zeigt das Seminargebäude 1 auf dem Gelände der Bundesakademie für Bevölkerungsschutz und Zivile Verteidigung.
Seminargebäude 1 der BABZ © BBK
3 Fragen...an die BABZ

3 Fragen...an den Leiter der BABZ

  • Was ist die BABZ?
  • Wen bildet die BABZ aus?
  • Wie bildet die BABZ aus?

Übernachtung

Alle Zimmer an der BABZ verfügen über Dusche und WC. Die BABZ stellt Bettwäsche und Handtücher zur Verfügung.
Die Kosten für eine Übernachtung in der BABZ betragen gegenwärtig 13,50 €.
Die Kosten sind von den Studierenden zu tragen und sind nicht in den Studiengebühren enthalten.

Hier finden Sie weitere wissenswerte Informationen.

Verpflegung

Für Frühstück, Mittagessen und Abendessen fallen zusammen 7,70 € an.
Die Kosten sind von den Studierenden zu tragen und sind nicht in den Studiengebühren enthalten.

Hier finden Sie weitere wissenswerte Informationen.

Adresse

Ramersbacher Straße 95
53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler
Tel.: +49 (0)228 99550-1790
Fax: +49 (0)228 99550-5009
E-Mail: bbk-abteilung-IV@bbk.bund.de

Dieses Foto zeigt ein Schild der Bundesakademie für Bevölkerungsschutz und Zivile Verteidigung.
Bundesakademie für Bevölkerungsschutz und Zivile Verteidigung in Bad Neuenahr-Ahrweiler © BBK

2006

gestartet

474

Studierende

36

Dozierende

Wird geladen