FAQ: Häufig gestellte Fragen

Die Sammlung von Fragen wird kontinuierlich erweitert.

Ja, Sie können trotz dessen an der Prüfungsleistung teilnehmen (Ausnahme bildet hier die Stabsübung in Modul 10).
Grundsätzlich besteht keine Anwesenheitspflicht für die Module (an der BABZ). Die Unterrichtsmaterialien finden Sie alle auf der Lernplattform eCampus.

Ja, eine Übernachtung an der BABZ ist möglich.
Alle Zimmer verfügen über Dusche und WC. Die BABZ stellt Bettwäsche und Handtücher zur Verfügung.
Die Kosten für eine Übernachtung in der BABZ betragen gegenwärtig 13,50 Euro.
Die Kosten sind von den Studierenden zu tragen und sind nicht in den Studiengebühren enthalten.

Das Teilnehmerbüro der BABZ wird Sie rechtzeitig vor einem Präsenzwochenende kontaktieren und ihre Leistungen abfragen (Übernachtung, Verpflegung).

Ja, eine Verpflegung an der BABZ ist möglich.
Für Frühstück, Mittagessen und Abendessen fallen zusammen 7,70 Euro an.
Die Kosten sind von den Studierenden zu tragen und sind nicht in den Studiengebühren enthalten.

Das Teilnehmerbüro der BABZ wird Sie rechtzeitig vor einem Präsenzwochenende kontaktieren und ihre Leistungen abfragen (Übernachtung, Verpflegung).

Ja, diese Möglichkeit besteht grundlegend ist jedoch abhängig von der Verfügbarkeit an der BABZ. Bitte wenden Sie sich diesbezüglich direkt an das Teilnehmerbüro der BABZ und klären mit ihr die Einzelheiten.

Aufgrund der gegenwärtigen Lage (Covid-19) besteht die Möglichkeit der stärker gestückelten Ratenzahlung. Bitte stellen Sie hier einen formlosen Antrag (Genehmigung vorbehaltlich der Finanzierbarkeit).

Nein, Studierende von weiterbildenden Studiengängen erhalten kein ÖPNV-Ticket.

Ja, diese Möglichkeit besteht. Bitte klären Sie dies aber vorher mit ihren jeweiligen Gutachter*innen ab.

Wird geladen