One Two
Sehen Sie hier ein Kurzvideo über KaVoMa

Uni Bonn TV

 
Sie sind hier: Startseite Unsere Infrastruktur: Basis oder Achillesferse?

Unsere Infrastruktur: Basis oder Achillesferse?

Kurzübersicht
Art des Termins
  • Webinar
Wann 23.06.2021
von 17:30 bis 19:00
Termin übernehmen vCal
iCal

Versorgungsinfrastrukturen wie Wasser, Nahrung, Strom, Logistik usw. sind elementar für unser privates und öffentliches Leben. In hochindustrialisierten Ländern wie Deutschland sind langandauernde großflächige Stromausfälle oder Ausfälle von kritischen lebensversorgenden Einrichtungen, wie etwa Krankenhäuser, eher selten. Expertinnen und Experten vermuten jedoch, dass wir im Krisenfall gerade durch die Seltenheit von Störungen unvorbereitet getroffen werden. Aktuell zeigt uns die Corona-Pandemie die Bedeutung und die Verletzlichkeit kritischer Einrichtungen und Berufsgruppen.

Wie anfällig sind unsere kritischen Infrastrukturen?
Klimawandel, Epidemien, Super-GAU – wie können unsere kritischen Infrastrukturen reagieren?
Wie beeinflussen gesellschaftliche Veränderungen – z.B. Digitalisierung oder demographischer Wandel – die kritischen Infrastrukturen?

Diskutieren Sie diese und andere Fragen mit renommierten Expertinnen und Experten bei unserer digitalen öffentlichen Podiumsdiskussion am 23. Juni 2021 von 17:30-19:00 Uhr.

Unsere Podiumsgäste sind:

  • Jacqueline Begerow,
    Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit GmbH (GIZ)
  • Prof. Dr. Alex Lechleuthner,
    Ärztlicher Leiter des Rettungsdienstes der Feuerwehr Köln und Leiter des Instituts für Rettungsingenieurwesen und Gefahrenabwehr (IRG) der TH Köln
  • Prof. Dr. Jakob Rhyner,
    Wissenschaftlicher Direktor der Bonner Allianz für Nachhaltigkeitsforschung, Innovations-Campus Bonn (ICB) und Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn


Anmeldung:
Aufgrund begrenzter Plätze bitten wir um Ihre Anmeldung per E-Mail an [Email protection active, please enable JavaScript.]. Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie die Zugangsdaten für die Online-Veranstaltung.
 

Die Veranstaltung wird realisiert von der Stiftung Wissen der Sparkasse KölnBonn unter der wissenschaftlichen Leitung von Prof. Dr. Alexander Fekete, Institut für Rettungsingenieurwesen und Gefahrenabwehr der TH Köln und mit freundlicher Unterstützung des Vereins der Freunde und Förderer der Technischen Hochschule Köln e.V.

Weitere Informationen über diesen Termin…

Zugeordnete Kategorie(n):
Artikelaktionen