One Two
Ein Kurzfilm über KaVoMa (2008) - aktueller denn je
If your video does not start playing shortly, please ensure that you have JavaScript enabled and the latest version of Adobe Flash Player (http://www.adobe.com/products/flashplayer/) installed.
Stellenausschreibungen

Aktuelle Stellenangebote werden intern an KaVoMa-Studierende und -Alumni  geschickt. Hinweis für Arbeitgeber und Interessierte siehe Stellenangebote.


 
Sie sind hier: Startseite Studiengang Informationen für Studieninteressierte Bewerbungsverfahren

Bewerbungsverfahren

Die Bewerbungsphase für das Wintersemester 2016/17 hat am 07.06.2016 begonnen. Bewerbungsschluss ist der 15. Juli 2016 (es gilt der Poststempel).

Das Bewerbungsformular steht Ihnen hier zum Download zur Verfügung.

Folgende Veränderungen ergeben sich durch die Erweiterung von zuvor 60 auf 120 Leistungspunkte:

  1. Erweiterung der Masterarbeit von 15 auf 30 Leistungspunkte; damit einhergehend eine längere Bearbeitungszeit
  2. Erweiterung des Moduls "Krisen- und Sicherheitsmanagement mit Stabsübung" von 5 auf 10 Leistungspunkte, damit einhergehend eine Verlängerung des Moduls.
  3. Einführung eines zusätzlichen Moduls "Die Führungskraft im Katastrophenmanagement" mit 5 Leistungspunkten
  4. Einführung eines Praktikumsmoduls mit 35 Leistungspunkten. Das Praktikum kann vor, während oder nach dem Studium erfolgen. Unter Umständen kann die Ausübung eines fachbezogenen Ehrenamts als Praktikum angerechnet werden.

Daraus folgt:

  • Verlängerung der Regelstudienzeit von 4 auf 6 Semester (bzw. 30 auf 36 Monate, inklusive Praktikum, Anfertigung und Bewertung der Masterarbeit)
  • Anhebung der Kosten von bisher 8.000 € auf ca. 9.500 €

Informationen zu den Inhalten der Module finden Sie in unserem Modulhandbuch

.

 

Fragen zum Bewerbungsverfahren können Sie an [Email protection active, please enable JavaScript.] richten. Außerdem stehen Ihnen Herr Voß und Frau Dr. Hufschmidt als Ansprechpartner zur Verfügung (KaVoMa-Team).

Bitte reichen Sie folgende Bewerbungsunterlagen postalisch ein:

  • Beglaubigte Kopie der Fachhochschul- bzw. Hochschulreife

  • Beglaubigte Kopie des Hochschulabschlusszeugnisses (Universität oder Fachhochschule)

  • Beglaubigte Kopie der Urkunde des Hochschulstudiums (Universität oder Fachhochschule)

  • Inhaltlicher Nachweis über eine fachspezifische Berufserfahrung von mindestens 3 Jahren

  • Lebenslauf (inkl. Darstellung des schulischen und beruflichen Werdegangs)

  • das ausgefüllte und unterschriebene Bewerbungsformular

 

Bitte beachten Sie, dass nur vollständige Bewerbungsunterlagen berücksichtigt werden können. Bei unvollständigen Unterlagen und Nachweisen kann keine Zulassung und Einschreibung erfolgen. Sollten Sie bis zum 15. Juli nicht alle Dokumente vorweisen können, kontaktieren Sie bitte rechtzeitig Herrn Voß oder Frau Dr. Hufschmidt (KaVoMa-Team).

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Ihnen Ihre Bewerbungsunterlagen nur zurücksenden können, wenn Sie einen adressierten und ausreichend frankierten Rückumschlag beifügen.

 

Artikelaktionen