One Two
Sehen Sie hier ein Kurzvideo über KaVoMa

Uni Bonn TV

aktuelles

 

Stellenausschreibungen

Aktuelle Stellenangebote werden intern an KaVoMa-Studierende und -Alumni  geschickt. Hinweis für Arbeitgeber und Interessierte siehe Stellenangebote.


 
Sie sind hier: Startseite Für Studierende & Alumni Alumni

Alumni

Masterkolloquium und Alumni-Treffen 2016

Im Rahmen des Masterkolloquiums wurden drei Konzeptionen für Masterarbeiten aus den Bereichen „Risikoanalyse“, „Starkregen“ und „Pandemieplanung“ vorgestellt und diskutiert – vielen Dank an die Vortragenden und Diskutanten!

Im Rahmen des Alumni-Treffens wurden auch dieses Jahr wieder Schmuckurkunden von Prof. Schrott und Christoph Unger feierlich überreicht – an dieser Stelle noch einmal herzlichen Glückwunsch an die Absolventen! Vielen Dank auch an Benedict Gross für den Beitrag zur (unaufhaltsamen) Digitalisierung im Bevölkerungs- und Katastrophenschutz.


Das Alumni-Treffen 2015 fand im Rahmen der Jubiläumsfeier anlässlich des 10jährigen Bestehen des Studiengangs statt.

 

Im Vorfeld des Alumni-Treffens trafen sich Studierende und Alumni des Studiengangs KaVoMa, um im Rahmen des Kolloquiums zur Masterarbeit Ideen, Konzepte oder schon konkrete Umsetzungen von Masterarbeiten vorzustellen und zu besprechen. Danke an alle Teilnehmer/-innen für den konstruktiven Austausch!

 

Alumni-Treffen 2014

 

Erneut fand das Alumni-Treffen, zu dem auch die Studierenden herzlich eingeladen sind, am Vorabend des Europäischen Bevölkerungsschutzkongresses an der Universität Bonn statt (8. September).

Prof. Schrott und Ralph Tiesler begrüßten die 26 Teilnehmerinnen und Teilnehmer, zu denen einige Alumni und auch Studierende aus den verschiedenen Jahrgängen zählten. Anschließend konnten Herr Schrott und Herr Tiesler an insgesamt 13 Absolventen des Studiengangs die sog. „Schmuckurkunde“ überreichen. Nach diesem feierlichen Teil stellte Dr. Hufschmidt Aktuelles zum Studiengang vor. Anschließend folgten Aktuelles seitens der Alumni von Stephan Illner, ein Beitrag von Benedict Gross zur Personenzertifizierung „Certified Emergency Manager“ der IAEM (International Association of Emergency Managers), und das Alumni-World Café unter der Moderation von Stephan Illner, Bendict Gross und Volker Stillig. Das World-Café hat im Kern drei Themenfelder bearbeitet:

  • „Was erwarte ich von einem Alumni-Netzwerk? Und was kann ich beitragen?“ 
  • „Wie können wir Regionalgruppen realisieren?“
  • „Wie kann / muss unsere Vernetzung insgesamt funktionieren?“

Die Ergebnisse des World-Cafés, an dem alle Teilnehmer intensiv mitgearbeitet haben, sind auf dem KaVoMa-Netzwerk der virtuellen AKNZ abrufbar (dort im Ordner „Alumni-Treffen“/2014).

 Eine Zusammenfassung des Masterarbeitskolloquiums und des Alumni-Treffens von Stephan Illner ist ebenfalls im „Alumni-Treffen“-Ordner des KaVoMa-Netzwerks abrufbar.

Der Abend fand seinen Ausklang bei Schnittchen und Kölsch und seine Fortsetzung in einer nahen Kneipe mit offenem Ausgang.

Das Programm des Treffens können Sie hier einsehen: Alumni-Treffen 2014

Auch in diesem Jahr war KaVoMa mit einem Stand auf dem Bevölkerungsschutzkongress vertreten. Ein großes Dankeschön an alle KaVoMa-Studierende und -Alumni, die das Team der Uni Bonn vor Ort unterstützt und die Fragen der Besucher beantwortet haben!

Neben der Ausstellung hat sich KaVoMa auch mit einem Vortrag von Dr. Hufschmidt in das Forum zu Studiengängen im Bevölkerungsschutz eingebracht. Der Vortrag stellte kurz die Struktur des Studiengangs dar, um danach die Anforderung der wissenschaftlichen Weiterbildung an die Studierenden und Dozierenden zusammenzufassen und zu reflektieren (Arbeitsmarkt, Studium neben Beruf und Privatleben etc.). Ein großes Dankeschön ebenfalls an die Studierenden und Alumni, die weiterführende Beiträge in der Diskussionsrunde des Forums geliefert haben!


Alumni-Treffen 2013

 

Das Alumni-Treffen fand am 17. September, am Vorabend des 9.  Europäischen Bevölkerungs- und Katastrophenschutz-Kongresses in der Universität Bonn, statt.

Das Programm des Alumni-Treffens finden Sie hier.

Neben aktuellen Informationen zur Entwicklung des Studiengangs stand in diesem Jahr die Überreichung von Schmuckurkunden der Universität Bonn an die anwesenden Alumni im Vordergrund. Wir möchten unseren Absolventen und Absolventinnen noch einmal herzlich gratulieren!

Am folgenden Tag begann der 9. Europäische Bevölkerungsschutzkongress. Im Rahmen des Kongresses fand am 19. September das KaVoMa-Forum (Fachforum XI) "Studiengänge zum Bevölkerungsschutz", statt. Den Vortrag zu KaVoMa wie auch die anderen Vorträge des Kongresses können unter http://www.civil-protection.com/Home/Vortraege eingesehen werden.

 

 

Alumni-Treffen 2012

 

Das Alumni-Treffen fand am 17. September, wieder am Vorabend des 8. Europäischen Bevölkerungs- und Katastrophenschutz-Kongresses in Bonn-Bad Godesberg, statt.

Das Programm des Alumni-Treffens finden Sie hier. 

 

Auch gab es wieder ein KaVoMa-Forum im Rahmen des Kongresses (Fachforum III). Weitere Informationen zum Kongress finden Sie hier:

http://www.civil-protection.com/Home/

 

Ein kleiner Rückblick...

Alle , die nochmal was nachschauen möchten oder nicht zum Alumni-Treffen 2012 kommen konnten, können sich hier noch einmal die Präsentationen von Frau Dr. Gabriele Hufschmidt  zum Thema "Aktuelles zum Studiengang" und von Nico Oestreich zum Thema "VSnG - Vereinigung Studierender der nichtpolizeilichen Gefahrenabwehr e.V." ansehen.

 

 

Alumni-Treffen 2011

 

Das KaVoMa-Alumni-Treffen 2011 fand im Rahmen des 7. Europäischen Bevölkerungs- und Katastrophenschutz-Kongresses statt. Es bot den Teilnehmerinnen und Teilnehmern die Möglichkeit, sich untereinander besser kennenzulernen und zu vernetzen, Informationen auszutauschen und sich über die aktuellen und geplanten Entwicklungen des Studiengangs zu informieren.

Unter den Fachforen des Kongresses gab es am 28.09. ein KaVoMa-Forum "Von der Wissenschaft zur Praxis", das mit Absolventinnen und Absolventen des Studiengangs besetzt war. Frau Dr. Hufschmidt, wissenschaftliche Koordinatorin des Studiengangs, eröffnete das Forum mit einer Kurzpräsentation zum Studiengang. Moderiert wurde das Forum von Herrn Dieter Franke.

 

 

Artikelaktionen