One
 
Two
Sehen Sie hier ein Kurzvideo über KaVoMa

Uni Bonn TV

Stellenausschreibungen

Aktuelle Stellenangebote werden intern an KaVoMa-Studierende und -Alumni  geschickt. Hinweis für Arbeitgeber und Interessierte siehe Stellenangebote.


 
Sie sind hier: Startseite Crisis Prevention

Crisis Prevention

2. CP-Konferenz / Fachtagung zur Konzeption Zivile Verteidigung

Kurzübersicht
Art des Termins
  • Konferenz
Wann 17.01.2019 00:00 bis
18.01.2019 00:00
Wo Berlin
Termin übernehmen vCal
iCal

Sehr geehrte Damen und Herren,

unsere erste CRISIS PREVENTION – Konferenz im Januar 2018 zum Thema „Konzeption Zivile Verteidigung“ war ein voller Erfolg. Wir sind wir vielfach gebeten worden, dieses Thema weiter zu verfolgen, aber eine nächste Veranstaltung in Berlin durchzuführen, um auch die politischen Akteure in die Diskussion mit einzubeziehen. Eine zentrale Erkenntnis der ersten Konferenz war es, dass die mit der Umsetzung der KZV betreuten Behörden und Institutionen hochprofessionell arbeiten und ihr Bestes geben. Es wurde nur eins vermisst, und da waren sich alle einig: die engere Verzahnung mit der Politik.

Die Anregung haben wir gern aufgegriffen und laden Sie herzlich ein, am 17./18. Januar an unserer 2. CRISIS PREVENTION – Konferenz zur Konzeption Zivile Verteidigung teilzunehmen.

Wir sind sehr stolz darauf, hochkarätige Referenten gewonnen zu haben, die uns über die KZV selbst, aber auch über Themen, die mittelbar im Zusammenhang stehen, informieren werden.

Wir haben – auf vielfachen Wunsch – ganz am Anfang prominente Vertreter einiger großer Organisationen eingeladen, die ihre Wünsche an die Politik formulieren – was muss denn passieren, damit dieses so wichtige Thema nicht nur, aber auch in der Bevölkerung den Stellenwert erhält, den es verdient? Wie sieht es denn überhaupt aus mit der Unterstützung aus der Politik – nicht zuletzt, was die finanzielle Ausstattung angeht – was ist notwendig und wo fehlt es noch?

Wir spannen den großen Bogen und hören Vorträge von allen Institutionen, die im Katastrophenfall eingebunden sind – sei es an allererster Stelle das BBK, das THW, die Bundeswehr, die Feuerwehr und viele weitere.

Wir wollen dieses Mal vor allem die Bedeutung der KZV verdeutlichen – durch Vorträge, durch Fachforen und durch hoffentlich spannende Diskussionen.

Die Konferenz wird von einer Ausstellung unserer Industriepartner begleitet, um allen Teilnehmern die Möglichkeit zu geben, sich direkt bei den Herstellern über innovative Produkte zu informieren.

Wir freuen uns darauf, Sie am 17. und 18. Januar 2019 begrüßen zu dürfen!

Heike Lange
Verlegerin
Beta Verlag Bonn

Themen

  • KZV: Sachstand und Ausblick
  • Cyberangriffe auf Kritische Infrastrukturen
  • Massenevakuierungen
  • ZMZ
  • Medizinische Versorgung der Bevölkerung
  • Krisenstäbe
  • LÜKEX
  • Ehrenamt

Weitere Informationen über diesen Termin…

Zugeordnete Kategorie(n):
Artikelaktionen