One
 
Two
Sehen Sie hier ein Kurzvideo über KaVoMa

Uni Bonn TV

Stellenausschreibungen

Aktuelle Stellenangebote werden intern an KaVoMa-Studierende und -Alumni  geschickt. Hinweis für Arbeitgeber und Interessierte siehe Stellenangebote.


 
Sie sind hier: Startseite Alarmstufe Rot Eine Ausstellung über Katastrophen und was man daraus lernt

Alarmstufe Rot Eine Ausstellung über Katastrophen und was man daraus lernt

Kurzübersicht
Art des Termins
  • Austellung
Wann 04.03.2017 00:00 bis
24.09.2017 00:00
Wo Dortmund
Termin übernehmen vCal
iCal

„Alarmstufe Rot“: Wir zeigen in der DASA Arbeitswelt Ausstellung, was passiert, wenn es passiert ist. Wie gehen Menschen mit Katastrophen um?

Manchmal können wir nur re-agieren, denn Naturkatastrophen wie ein Erdbeben oder Vulkan-ausbrüche brechen "einfach so" über uns hinein. Hier hilft ausgeklügelte Technik, um möglichst genau vorherzusagen, wann und wo etwas passieren könnte.

 

Dagegen spielen Gesetze bei der Verhinderung von Industrieunfällen eine wichtige Rolle. Dabei steht der menschliche Faktor oft im Mittelpunkt. Denn wir alle machen Fehler und kleine Fehl-tritte können zum Verhängnis führen - oder aber: Wir handeln vorausschauend, klug und bedacht und vermögen sie so zu verhindern. Gezielte Trainings sind für viele Berufe unabdingbar. 

 

Die Ausstellung "Alarmstufe Rot" zeigt in fünf Stationen auf rund 800 Quadratmetern Beispiele aus der Natur, dem Verkehr oder der Industrie. Ob Erdbeben-Simulator, Wetter-Station oder das sich überschlagende Auto - einige interaktive Exponate geben einen lebendigen Einblick ins Auge des Vulkans, in eine Rettungsinsel oder in die Wirren eines Chemie-Unglücks. Damit die nächste Katastrophe erst gar nicht entsteht...

 

"Alarmstufe Rot" ist eine Produktion des Öffnet den Link in einem neuen FensterParques de las Ciencias in Granada

.

Weitere Informationen über diesen Termin…

Zugeordnete Kategorie(n):
Artikelaktionen
Benutzerspezifische Werkzeuge